Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gemeinschaftselternabend

Gemeinsamer Elternabend.
Gemeinsamer Elternabend. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Einen gemeinamen Elternabend haben die Kindergartenpädagoginnen des Kindergartenq Mitte und Hl. Kreuz organisiert. An diesem Abend gab es zwei interessante Vorträge.

Unter dem Motto „I ka nüm“ mit der Kinderkrankenschwester und Gesundheitspsychologin Mag. Beate Huter ging es um Erschöpfungszustände bei Eltern. Dieser Vortrag wurde in deutscher Sprache vorgetragen. Für die türkisch sprechenden Eltern gab es den Vortrag „Grenzen setzen“ mit Frau Banu Cetin.

Beide Vorträge waren gut besucht und es gab durchwegs positive Rückmeldungen. Diskussionen zu brisanten Themen gab es ebenso wie humorvolle Auflockerungen.

Zahlreiche Tipps von den Referentinnen waren für Eltern und Pädagoginnen sehr hilfreich. „Wir möchten uns ganz recht herzlich bei den zwei Referentinnen und den Eltern für die Teilnahme bedanken. Immer wieder gibt es Themen, die behandelt werden müssen – es gibt sicher eine Fortsetzung“, so die beiden Kindergartenleiterinnen Andrea Ruetz und Elisabeth Mayer.

Ein Beitrag des Amtes der Stadt Bludenz/Carmen Reiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Gemeinschaftselternabend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen