AA

Gemeinsam Götzis sauber machen

©Michael Mäser
Trotz Corona lädt die Marktgemeinde Götzis am kommenden Samstag zur gemeinsamen Landschaftsreinigung.

Götzis. Die Gemeinde Götzis lädt auch in diesem Jahr wieder ein, einen Spaziergang mit der Landschaftsreinigung zu verbinden. 

Abfall lebt ewig

Auch wenn in den vergangenen Monaten aufgrund der Lockdowns zeitweise weniger Menschen unterwegs waren: Abfälle landen noch immer viel zu häufig am falschen Platz. Auf Wiesen, Plätzen, neben Straßen belasten sie Natur, Boden und Wasser. Daher lädt die Marktgemeinde Götzis am kommenden Samstag, 24. April zum jährlichen Saubermachen. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Feuerwehrhaus – Familien, zwei Haushalte oder Kleingruppen mit Kindern aus Vereinen können so gemeinsam für ein sauberes Götzis sorgen und den achtlos weggeworfenen Müll sammeln. Die Reinigung findet bei jeder Witterung statt und jeder ist herzlich eingeladen, der Götzner Ortschaft zu einem schöneren Erscheinungsbild zu verhelfen und der Umwelt Gutes zu tun, denn: „Abfall lebt ewig!“. Entsprechende Müllsäcke und Sammelmaterialien gibt es beim Feuerwehrhaus – einzig die Handschuhe sollten die „Müllsammler“ selber mitbringen. Einzig auf das gemeinsame Essen im Anschluss an die Reinigung muss in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Corona Situation verzichtet werden. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Gemeinsam Götzis sauber machen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen