Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gemeinsam gegen Littering und Müllvandalismus

Interessierte können sich ohne Voranmeldung an der gemeinsamen Müllsammelaktion beteiligen.
Interessierte können sich ohne Voranmeldung an der gemeinsamen Müllsammelaktion beteiligen. ©Martin Vogel
Am 20. September 2019 findet entlang der Dornbirner Ach ein „River Clean Up“ statt.
1. River Clean Up in Dornbirn

Dornbirn. Im Rahmen des internationalen Clean Up Days 2019 findet am Freitag, 20. September der 1. River Clean Up entlang der Dornbirner Ach statt. „Eine Flurreinigung im Frühling ist auf das ganze Jahr über gesehen einfach zu wenig. Gerade im Sommer ist die Dornbirner Ach beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Hierbei bleibt oft Müll jeglicher Art liegen“, so Markus Petter vom Alpenschutzverband Vorarlberg.

Einfach mitmachen

Starten wird die Müllsammelaktion um 13 Uhr beim Alpenvereinshaus Dornbirn neben der Karrenseilbahn Talstation. Freiwillige Helfer sind herzlich eingeladen, dabei mitzumachen. „Dank der freundlichen Unterstützung von Pfanner Getränke, Mohrenbrauerei und Sutterlüty können wir im Anschluss an die Aktion gratis Getränke und eine kleine Jause zur Verfügung stellen“, bedankt sich Mitorganisatorin Andrea Fercher.

Interessierte, ausgestattet mit oder ohne Gummistiefel, können sich ohne Voranmeldung an der Aktion beteiligen. Greifzangen, Handschuhe und Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt. Die Sammelaktion findet nur bei guter Witterung statt. Für Fragen steht das Geschäftsbüro des Alpenschutzvereins für Vorarlberg, Tel. 05572 33007 zur Verfügung. Aktuelle Infos gibt es unter: www.facebook.com/events/484926629025606/

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Gemeinsam gegen Littering und Müllvandalismus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen