AA

Gemeinsam einen neuen Garten anlegen

Gartenprojekt „Integration kultivieren“ und das Projekt „Tandem Movinu“ am kommenden Samstag, 27. März in Schruns präsentiert
Gartenprojekt „Integration kultivieren“ und das Projekt „Tandem Movinu“ am kommenden Samstag, 27. März in Schruns präsentiert
Gartenprojekt „Integration kultivieren“ sowie Projekt „Tandem Movinu“ werden am Samstag, 27. März, in Schruns präsentiert.

Leyla aus Armenien weiß genau, was sie für sich und ihre Familie umsetzen möchte. Sie freut sich, bunte Blumen im Garten und Beerensträucher für ihre Kinder zu pflanzen, am liebsten Himbeeren. Ihre Vorstellungen bringt sie bei der Umgestaltung des Gartens des Flüchtlingshauses Maria Rast ein. Gemeinsam mit anderen Flüchtlingen, MitarbeiterInnen und Ehrenamtlichen aus Schruns arbeitet sie jetzt im Frühling im Garten. Das Gartenprojekt „Integration kultivieren“ verfolgt das Ziel, die Gartenanlage umzugestalten und Ideen und Wissen der Flüchtlinge in die Ausführung einfließen zu lassen.

„Uns ist es sehr wichtig, dass wir mit dem Projekt ein Signal auch nach außen setzen können: dass nämlich unsere Hausbewohner nicht nur umsorgt werden, sondern Sorge tragen für das Haus und die Gartenanlage“, sagt Heimleiter Wolfgang Kaufmann. In den nächsten Monaten wird ein großes Arbeitspensum zu bewältigen sein. Bäume müssen gefällt werden, Büsche gerodet, Beete neu bepflanzt.

Weiters besteht eine Kooperation mit dem Projekt „Tandem Movinu“, das zum Ziel hat, Heilwissen von Kräutern zu sammeln und verfügbar zu machen. Regionales Heilpflanzenwissen aus dem Montafon sowie jenes Fachwissen, das von MigrantInnen aus allen Regionen der Welt mitgebracht wurde, wird gesammelt und zugänglich gemacht. Um dieses Wissen in den Alltag zu integrieren, wird im Rahmen es Gartenprojektes ein Heilpflanzengarten angelegt, der gemeinsam mit BewohnerInnen des Tals, MigrantInnen und AsylwerberInnen bewirtschaftet werden soll.

Präsentiert werden das Gartenprojekt „Integration kultivieren“ und das Projekt „Tandem Movinu“ am kommenden Samstag, 27. März, um 19.30 Uhr in den Sternensaal in Schruns. Im Anschluss gibt es einen kleinen Imbiss und Umtrunk für alle Gäste.

Detaillierte Infos zum Gartenprojekt gibt es bei Stefan Arlanch unter der Telefonnummer 0664/8240089 oder stefan.arlanch@caritas.at

Projektpräsentationen

Integration kultivieren – Ein Projekt der Caritas mit Flüchtlinge des Hauses Mari Rast

Tandem Movinu – Altes Heilwissen wiederfinden und nutzbar machen

Samstag, 27. März, ab 19.30 Uhr im Sternensaal in Schruns

Schruns

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Gemeinsam einen neuen Garten anlegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen