Gemeindemusik Götzis 1824 lud zur UrisTag Kilbi

Anneliese, Eva und Karin
Anneliese, Eva und Karin ©Birgit Loacker
Es war wieder ein besonderes Fest für die ganze Familie.
Gemeindemusik Götzis 1824 lud zur UrisTag Kilbi

Götzis Nach einem erfolgreichen Auftakt im Jahr 2016 und einer wetterbedingten Absage im vergangenen Jahr, veranstaltete die Gemeindemusik Götzis 1824, anlässlich des Patrozinium der Pfarre St. Ulrich, die zweite Auflage der UrisTag-Kilbi. Und dieses Jahr bei strahlendem Sonnenschein.

Die Besucher wurden vom Team der Gemeindemusik mit Köstlichem vom Grill und kühlen Getränken aus Fass und Flasche versorgt. Die Tische und Bänke im Schatten der Bäume luden zum gemütlichem Verweilen ein.

Angelehnt an den „UrisTag“ früherer Zeiten erwartete die Besucher am Vormittag musikalische Unterhaltung durch s‘8er-Blech. Über die Mittagszeit und am Nachmittag spielte die Bürgermusik Klaus, die Klötzle Musik und die Jugendkapelle Klaus/Götzis auf.

Kinderschminken, Rasseln basteln, Katz im Sack, Süßigkeiten und eine große Hüpfburg rundeten das Angebot ab. So verbrachten viele Götzner einen gemütlichen und unterhaltsamen Tag mit ihrer Familie und ihren Freunden. Unterhaltung für die Kinder, Gelegenheit zum Plausch für die Erwachsenen: Das war beim UrisTag perfekt geboten. LOA

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Gemeindemusik Götzis 1824 lud zur UrisTag Kilbi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen