Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gemeindegebäude werden saniert

Die Volksschule und die Rätikonhalle sind in die Jahre gekommen.
Die Volksschule und die Rätikonhalle sind in die Jahre gekommen. ©mab
Vandans. Beide Gebäude sind stark frequentiert, beide wurden Ende der Sechziger-, Anfang der Siebziger-Jahre gebaut und haben die besten Jahre schon hinter sich. Die Rede ist von der Rätikonhalle und der Volksschule Vandans, die dringend saniert werden müssten und in nächser Zeit umgebaut werden sollen.

„Momentan besteht nur ein Konzept, wir möchten zuerst einmal jemanden beauftragen, der die genaue Planung ausarbeitet, damit wir sehen, wie hoch die genauen Kosten sind”, so Bürgermeister Burkhard Wachter. Um den Wärmeverlust zu minimieren sollen auch eine neue Dämmfassade angebracht und die Fenster ausgetauscht werden. Weiters steht bei der Schulküche eine Erweiterung an. „Der Mittagstisch wird auch in Vandans immer wichtiger”, so der Bürgermeister weiter. „Wenn die Kosten im erwarteten Rahmen liegen, soll den geplanten Sanierungsmaßnahmen nichts mehr im Wege stehen”, ist sich Burkhard Wachter sicher.

Anton-Bitschnau-Str. 2, 6773 Vandans, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Gemeindegebäude werden saniert
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen