Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gemeindeamt telefonisch oder via E-Mail erreichbar

Fraxern 2020
Fraxern 2020 ©Monika Kathan
In einem Schreiben an die Bevölkerung bittet Bürgermeister Steve Mayr um solidarisches Handeln zum Wohle der Gemeinde in diesen Corona-Zeiten.

Absolute Priorität habe in den nächsten Tagen die Gesundheit von allen, so der Bürgermeister. Die vordringliche Aufgabe der Gemeinde sieht er nun darin, die Grundversorgung sicherzustellen. Dazu zählten Energie- und Wasserversorgung ebenso wie Sicherheit und Erhaltung aller Infrastruktur-Komponenten. In all diesen Bereichen habe die Gemeinde bereits strategisch betriebliche Maßnahmen gesetzt, und man würde mit aller Kraft daran arbeiten, dass Versorgung und Entsorgung von den aktuellen Entwicklungen nicht betroffen werden.

Die Gemeindeverwaltung sei weiterhin handlungsfähig, im Interesse aller müsse man jedoch drastische Einschränkungen im Publikumsverkehr vornehmen. Aus diesem Grund sollen die Bürger Fragen und Anliegen zunächst schriftlich, telefonisch oder per E-Mail vorbringen. Das Gemeindeamt und die ausgelagerten Betriebe sollen nicht persönlich aufgesucht werden.

Erreichbarkeit Gemeindeamt Fraxern:

  • Telefon 05523 64511-19
  • Mobil 0664 319 06 95
  • Mail: gemeinde@fraxern.at
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • Gemeindeamt telefonisch oder via E-Mail erreichbar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen