AA

Gelungener Start zum Spiel- und Freiraumkonzept der Gemeinde

Gemütlich bei Kuchen und Kaffee entstand ein reger Gedankenaustausch an den Tischen
Gemütlich bei Kuchen und Kaffee entstand ein reger Gedankenaustausch an den Tischen ©Helmut Köck
Impressionen der Startveranstaltung

Die Anzahl der Besucher war nicht riesig, dafür zeigten die  anwesenden Jugendlichen und Erwachsenen umso größeres Interesse am zukunftsweisenden Projekt der Gemeinde.

 

Göfis. (koe) Bürgermeister Helmut Lampert erläuterte eingangs die Idee des Spiel- und Freiraumkonzept, und stellte die Kerngruppe vor:  Evelyn Pfanner, Johannes Lampert, Margareta Baldessari und Lena Schär aus der Gemeinde sowie die Projektbegleitung Elisabeth Gruber und Sabine Graber.  Sie alle bemühen sich mit ihrem Team um eine kinder- und jugendfreundliche Umsetzung. “Hat die Gemeinde genug Spielplätze und wo können sich die Jugendlichen treffen, ohne “vertrieben” zu werden, auch diese Fragen sollen gemeinsam mit den Betroffnen und den Eltern zur Sprache kommen”, meinte Bgm. Lampert.

Reger Gedankenaustausch
Gemütlich bei Kuchen und Kaffee entstand in der Folge ein reger Gedankenaustausch an den Tischen und die Frage “Wo treffen sich die Kinder und Jugendlichen in Göfis?”Es wurde intensiv diskutiert. Die Antworten durften gleich auf die Tische geschrieben werden und mit Fähnchen wurden dann die Plätze auf einem großen Ortsplan markiert. “Welche Spiel- und Freiräume braucht es für ein enkeltaugliches Göfis?”, war die zweite Fragestellung und auch da gab es reichlich Gesprächsstoff.  Die Kinder durften sich während dieser Zeit im Jugendraum kreativ oder spielerisch beschäftigen und erfreuten sich im Anschluss beim Zirkus Pizzicato mit seinem fantastischen Programm „Menschen, Tiere, Sensationen“.

Weitere Projekttermine
14.05.2012 19:00 Uhr
Kreativ-Café im Konsumsaal
Nach dem ersten Festhalten von Ideen und Meinungen der Startgruppe kommen nun Eltern, Pädagoginnen, Anrainer und Interessierte zu Wort.

25.05.2012 15:00 Uhr im Jugendraum
“Hey, wo schtoscht du ? – Jugendliche Ideen sind gefragt und Auftakt zu einem Projekt.

11.06.2012 19:00 Uhr Kreativ-Café im Konsumsaal
Unter dem Motto “Schau rein, bleib dran, gestalte mit!

Da es sich um einen sehr offenen Meinungsprozess handelt, können Kinder, Jugendliche und interessierte BürgerInnen an diesem zukunftsweisenden Projekt jederzeit einsteigen und ihren Beitrag zum Wohle der Gemeindeentwicklung einbringen, ganz nach dem Motto “Sei du selbst die Veränderung…”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Gelungener Start zum Spiel- und Freiraumkonzept der Gemeinde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen