Gelungener Auftakt der Rodler

Madlen Loss und Yannick Müller überzeugten zum Saisonauftakt.
Madlen Loss und Yannick Müller überzeugten zum Saisonauftakt. ©Rodelclub Sparkasse Bludenz
Meransen (dk). Prächtig schlugen sich die Nachwuchs-Elitefahrer Madlen Loss und Yannick Müller vom Rodelclub Sparkasse Bludenz beim Int. Startwettkampf im Südtiroler Meransen.

43 Athleten aus 5 Nationen fanden sich im Pustertal ein, um auf der 45 Meter langen künstlich vereisten Startrampe erstmals in dieser Saison Wettkampfluft zu schnuppern. Während Madlen Loss (15) in der Juniorenklasse weiblich mit Rang 9 ein tolles Top 10-Ergebnis herausfuhr, schaffte es Yannick Müller (19) in der Juniorenklasse männlich mit Rang 3 sogar auf das Podium. Müller versuchte sich auch im Doppelsitzerbewerb und landete mit seinem Partner Bastian Schulte ebenfalls auf Rang 3. Ein gelungener Saisonauftakt, der Anlass zur Hoffnung auf eine erfolgreiche Rodelsaison 2018/19 gibt.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Gelungener Auftakt der Rodler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen