Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geld von Tankstelle abgezweigt

Hard - Ein 21-jähriger Tankstellen-Angestellter hat Bargeld in Höhe von ca. 20.000 Euro veruntreut.

Beamte der Polizeiinspektion Hard konnten dem 21-Jährigen nachweisen, dass er im Laufe dieses Jahres Bargeld in Höhe von ca. 20.000 Euro zum Nachteil seines Arbeitgebers veruntreut hatte. Diesen Betrag erlangte er durch wiederkehrende Stornierungen von Warenverkäufen.

Bei der anschließenden Vernehmung legte der 21-Jährige ein umfassendes Geständnis ab, berichtete die Sicherheitsdirektion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Geld von Tankstelle abgezweigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen