Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geländewagen stand auf der A2 in Vollbrand

Der Geländewagen auf der A2 brannte lichterloh
Der Geländewagen auf der A2 brannte lichterloh ©FF-WR-NEUDORF.AT
Am Sonntagvormittag kam es auf der A2 bei Wiener Neudorf zu einem Zwischenfall. Ein Geländewagen begann während der Fahrt plötzlich zu brennen.
Beim Einsatz auf der A2

Ein Geländewagen geriet am Vormittag des 2. Februar 2020 auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Graz in Brand. Der Lenker konnte sein Fahrzeug noch in eine Pannenbucht lenken und sich in Sicherheit bringen – er blieb unverletzt.

Geländewagen in Flammen - Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Beim Eintreffen der für diesen Autobahnabschnitt zuständigen Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf stand das Fahrzeug in Vollbrand. Die Besatzung des ersten Hilfeleistungsfahrzeugs (HLF) begann, das Feuer unter Atemschutz mit einer C- Löschleitung zu bekämpfen.

Die Unfallstelle wurde abgesichert und nach Beendigung der Löscharbeiten die Bergung vorbereitet. Die Wasserversorgung an der Einsatzstelle konnte mit dem ebenfalls ausgerückten Großtanklöschfahrzeug sichergestellt werden.

Autowrack von der A2 abtransportiert

Im Anschluss wurde das Autowrack mit Hilfe eines Abschleppfahrzeugs der Feuerwehr von der Autobahn transportiert. Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand bei diesem Einsatz mit vier Fahrzeugen und 19 Mann im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Geländewagen stand auf der A2 in Vollbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen