Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geländermontage am Nafla-Ufer steht bevor

Das Provisorium wird demnächst durch ein neues Geländer ersetzt.
Das Provisorium wird demnächst durch ein neues Geländer ersetzt. ©Evelyn Brandt
Rankweil. (bra) Die Sanierung der Bachmauern entlang der Nafla in der Hinterletze Richtung Parkplatz Schafplatz  und auch die Verbreiterung des Rad- und Fußweges sind abgeschlossen.
Nafla-Ufer Sanierung

Nun stehen noch die Montage des Geländers, die Straßenbeleuchtung sowie die Asphaltierung des Weges auf dem Programm .

“Das provisorische Geländer wird voraussichtlich nächste Woche  ersetzt”, sagt Markus Lorenzi von der Marktgemeinde und hofft, dass bei der Terminplanung das Wetter mitspielt. Auch die Straßenbeleuchtung wird erneuert und auf LED umgestellt. Neben der hohen Energieeffizienz und dem gutem Wirkungsgrad der LED-Technologie erhofft man sich auch eine Langlebigkeit der Birnen sowie eine optimierte Lichtverteilung.

Mit der Asphaltierung des Weges kann vor Mitte März nicht begonnen werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Geländermontage am Nafla-Ufer steht bevor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen