Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geburtstagsgeschenk für AKA-Coach Heinz Fuchsbichler

©Sams
Zwei erwartungsgemäße Siege plus eine bittere 1:2-Niederlage brachte der Heimabschluss im Herbstdurchgang der drei heimischen Akademie Mannschaften gegen die Alterskollegen aus Ried.
Bilder U-18-Spiel Vorarlberg vs Ried
NEU
Bilder U-16-Spiel Vorarlberg vs Ried
NEU
Bilder U-15-Spiel Vorarlberg vs Ried
NEU

Doppelten Grund zur Freude beim 3:1-Heimerfolg hatte U-18-Trainer Heinz Fuchsbichler. An seinem 53. Geburtstag gewann seine Truppe trotz einem 0:1-Pausenrückstand noch mit zwei Toren Differenz. Auf Kapitän Noah Bischof ist in dieser Saison Verlass. Zehn der bisherigen 22 Treffer, also fast exakt 50 Prozent, gehen auf das Konto des Altacher Jungprofi. Mit zwei Traumtoren drehte Bischof auch die Partie, Treffer Nummer drei steuerte Philipp Gaßner bei. Noah Bischof führt auch die Torschützenliste in dieser Altersstufe an. Damit sind die Unter-18-Jährigen Talente des Landes auf dem vierten Tabellenplatz und können zum Jahresabschluss im Topspiel gegen Tirol am kommenden Samstag bei einem Auswärtserfolg sogar auf einem Podestplatz überwintern. Doppelt so viele Punkte als im Herbst 2019 haben die Unter-18-Jährigen heuer auf dem Konto und das nur aufgrund einer Leistungssteigerung in fast allen Partien. Den dritten Heimerfolg machten die jüngsten Kicker erst in der Schlussphase fix. Drei Tore in den letzten elf Minuten beschert dem Team um Trainer Teddy Pawlowski gegen das Schlusslicht Ried noch ein 6:3-Sieg. Dreimal konnten die Innviertler den Rückstand wettmachen. Beim Stand von 3:3 traf der Bregenzerwälder Christopher Olivier aus Au zweimal in ganz wenigen Minuten und war maßgeblich an den drei Zählern beteiligt. Bitter für die Unter-16-Jährigen am Ende mit leeren Händen dazustehen. Kapitän Filip Milojevic scheiterte mit einem scharf geschossenen Foulelfmeter an Ried Keeper Julian Forster in der Nachspielzeit. Der fünffache Torschütze aus Feldkirch war der Unglücksrabe, schon in den Spielen zuvor hatte er viermal per Elfmeter ins Schwarze getroffen. Tamar Crnkic brachte die U-16-Elf in Front, die Oberösterreicher kamen durch einen sehr umstrittenen Strafstoß zum Ausgleich.

Fußball

ÖFB Nachwuchsmeisterschaft, 10. Spieltag

Unter-18-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Ried 3:1 (0:1)

Viktoria Bregenz Sportplatz, SR Egger (T)

Torfolge: 42. 0:1 Valentin Akrap (Handelfmeter), 50. 1:1 Noah Bischof, 63. 2:1 Philipp Gaßner, 68. 3:1 Noah Bischof (Freistoß)

Rote Karte: 67. Patrick Moser (Ried/Torraub)

AKA Hypo Vorarlberg: Kilic; Martin, Küng, Berlinger, Imre, Mathis (46. Yalcin), Bischof (87. Sinan Ayhan), Florian Rusch (87. Islamchanow), Bacic (65. Jörg), Gaßner (78. Votu), Baldauf (65. Ellensohn)

Tabelle

1. Salzburg                   7  6  0  1   33:7    18

2. Austria Wien            8  6  0  2  14:13   18

3. Tirol                          9  5  2  2  18:17   17

4. Vorarlberg               10  5  1  4  22:26   16

5. Rapid Wien               9  5  0  4  28:24   15

6. Wolfsberg                 9  5  0  4  14:11   15

7. Sturm Graz               8  3  2  3  17:15   11

8. Admira Wacker        8  3  1  4  18:18   10

9. Burgenland              10  3  1 6  20:26   10

10. St. Pölten                8  2  2  4  17:30    8

11. Ried                        6  1 0  5     6:13    3

12. LASK Juniors OÖ 6  0  1  5     6:12   1

Unter-16-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Ried 1:2 (1:1)

Viktoria Bregenz Sportplatz, SR Hofer (T)

Torfolge: 13. 1:0 Tamar Crnkic, 38. 1:1 Niklas Sickinger (Handelfmeter), 75. 1:2 Hamza Samardzic

AKA Hypo Vorarlberg: Vonach; Eberle, Riedlinger (86. Moosbrugger), Lorenz Leopold Rusch, Milojevic, Unlü (46. Amenaghawon), Gassner (71. Tschol), Kovacevic, Thurnher (52. Niegelhell), Wieser, Crnkic (71. Weixelbaumer)

Tabelle

1. Rapid Wien            9  6  2  1  24:12  20

2. LASK Juniors        8  6  1  1  21:15  19

3. Tirol                     10  5  2  3  28:18  17

4. Salzburg                7  5  2  0   12:5   17

5. Admira Wacker     8  4  1  3  22:14  13

6. Ried                       8  3  2  3  14:16  11

7. Burgenland            9  3  2  4  12:14  11

8. Austria Wien        10 3  1  6  17:33  10

9. Vorarlberg             9  2  2  5  19:21   8

10. Sturm Graz          9  2  2  5  16:21   8

11. St. Pölten             8  1  3  4  15:16   6

12. Wolfsberg            9  1  2  6    5:20   5

Unter-15-Bewerb

AKA Hypo Vorarlberg – AKA Ried 6:3 (3:2)

Sportplatz Bregenz Neuamerika, SR Krizic (V)

Torfolge: 15. 1:0 Adriano Sommergut, 28. 1:1 Paul Schwaiger, 30. 2:1 Isak Vojic, 34. 2:2 Fabian Lechner, 35. 3:2 Melih Akubulut, 50. 3:3 Mirnes Cinac, 72. 4:3 Christopher Olivier, 75. 5:3 Christopher Olivier, 80./+3 6:3 Lukas Rusch

AKA Hypo Vorarlberg: Piffer (50. Flatz); Oberwaditzer, Welte (77. Kubierske), Thalmann, Vojic, Canazlar (77. Ancevski), Yasin Ayhan (65. Österle), Akubulut (77. Lukas Rusch), Olivier, Spalt (41. Dario Bokanovic), Sommergut

Tabelle

1. Salzburg                   9  7  1  1 39:13   22

2. Admira Wacker       8  6  1  1  21:11  19

3. Burgenland              9  6  0  3  22:15  18

4. Wolfsberg                8  4  2  2  21:13  14

5. Rapid Wien             9  4  2  3  24:27   14

6. Vorarlberg               9  4  1  4  20:19  13

7. Sturm Graz              9  4  0  5  23:21  12

8. Tirol                         9  3  2  4  21:24  11

9. Austria Wien           9  3  1  5  23:27  10

10. St. Pölten               8  3  0  5  11:19   9

11. LASK Juniors        9  1  2  6  12:24  5

12. Ried                        8  0  2  6  13:37  2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Geburtstagsgeschenk für AKA-Coach Heinz Fuchsbichler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen