AA

Gebrüder Weiss: Neues Logistikzentrum im Kaukasus geht in Betrieb

Das neue Frachtterminal in Tiflis.
Das neue Frachtterminal in Tiflis. ©Gebrüder Weiß
Nach achtmonatiger Bauphase nahm Gebrüder Weiss am vergangenen Freitag seine Logistikanlage in der georgischen Hauptstadt Tiflis offiziell in Betrieb. Der neue GW-Standort soll sich als Drehscheibe zwischen Europa und Vorderasien sowie perspektivisch in Richtung Zentralasien etablieren.

„Mit dieser Niederlassung ermöglichen wir unseren Kunden einen besseren Zugang in diese aufstrebenden Märkte im Osten“, sagte Wolfram Senger-Weiss, Vorstandsmitglied bei Gebrüder Weiss im Rahmen der feierlichen Eröffnung. „Zusätzlich können wir auch in Georgien und in der Kaukasusregion unser komplettes Leistungsspektrum nach westlichen Qualitätsstandards anbieten.“ Das Portfolio vor Ort beinhaltet Landverkehre, Luft- und Seefracht, Logistiklösungen und Projektgeschäfte.

Ein Hub im Herzen Eurasiens

Der Terminal verfügt über 10.500 m² Umschlags- und Logistikflächen sowie 600 m² Bürofläche. Das Gesamtareal bietet mit 95.000 m² zahlreiche Expansionsmöglichkeiten. Der Hub liegt in unmittelbarer Nähe des Flughafens und zeichnet sich durch direkte Anbindungen an wichtige Verkehrswege rund um die georgische Hauptstadt aus. Ein Anschluss an das Schienennetz, das die georgische Regierung derzeit landesweit ausbaut, ist vorgesehen. Gegenwärtig beschäftigt Gebrüder Weiss in dem neuen Terminal rund 50 Mitarbeiter, eine Erhöhung auf insgesamt 80 Mitarbeiter ist geplant.

Über Gebrüder Weiss

Mit rund 6.000 Mitarbeitern, 162 firmeneigenen Standorten und einem Jahresumsatz von 1,15 Milliarden Euro (2012) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas. Unter dem Dach der Gebrüder Weiss Holding AG mit Sitz in Lauterach (Österreich) fasst das Unternehmen neben seinen Hauptgeschäftsbereichen Landtransporte, Luft- & Seefracht sowie Logistik auch eine Reihe von hoch spezialisierten Branchenlösungen und Tochterunternehmen zusammen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Gebrüder Weiss: Neues Logistikzentrum im Kaukasus geht in Betrieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen