Gauthier stürmt für Feldkirch

Die FBI VEU Feldkirch holt im Nationalliga-Endspurt einen ihrer Euroliga-Helden zurück in die Vorarlberghalle.

Am Samstag gelang der VEU Feldkirch nach fünf Niederlagen en suite mit dem 5:2 gegen Zell der erste Sieg im neuen Jahr, zwei Tage später folgt die nächste Erfolgsmeldung: Statt Goalie Mikko Rämö zieht ab sofort Dan Gauthier den VEU-Dress über. Der Kanadier wird am Donnerstag im Ländle eintreffen. Möglich gemacht hat es – wieder einmal – Hauptsponsor Friedrich Brunauer von FBI Immobilien, die Erwartungen sind groß: “Dan kann uns mit seiner Erfahrung sicher weiterhelfen”, so der sportliche Leiter Michael Lampert, “vor allem auf der Centerposition, wo wir Probleme hatten.”

Noch ein Tausch möglich

Es ist Gauthiers dritter Kurz­einsatz in der Nationalliga, schon 2001/02 (Feldkirch) und 2004/05 (Dornbirn) half der Ex-Euroligasieger kurzfristig aus. Zuletzt war der 38-Jährige in der kanadischen Senioren-Profiliga im Einsatz. Ein weiterer Ausländertausch ist laut Lampert noch diese Woche möglich.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Gauthier stürmt für Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen