AA

Gastroszene in Feldkirch "rüstet auf"

Feldkirch (VN) -  Feldkirchs Gastronomie erfährt Zuwachs. Gleich drei Lokale stehen vor einer Übernahme oder Neueröffnung.
"Asia- Fast- Food" beim Katzenturm
Hier finden Sie alle Lokale
Lieblings-Asia-Restaurant bewerten und gewinnen

Sowohl zeitgemäßes „Asia-Fast-Food“ als auch in der Bundeshauptstadt Wien gewachsene Kochkunst sollen künftig verstärkt Feinschmecker in die Montfortstadt locken. Die Rede ist von Peirong Chen, der bereits in Bregenz und Dornbirn ein gleichnamiges Restaurant betreibt und von Spitzenköchin Denise Amann.

„Manga“ eröffnet am 1. Juni

Chen hat das neue Restaurant „Manga“ getauft, will die zwei Geschosse der einstigen McDonalds-Filiale am Busplatz mit neuem Leben erfüllen und Fans der asiatischen Küche „mit einem neuen Konzept in Sachen Take-away und Frisch-Fast-Food“ bei Laune halten. Rund 600.000 Euro werden derzeit vom Gebäudeeigentümer Zima und Chen in die Adaptierung der Räumlichkeiten am Busplatz investiert. Aus dem ursprünglich für Anfang Mai geplanten Eröffnungstermin wird allerdings nichts. Chen wird die Pforten seines dritten Lokals im Ländle offiziell am 1. Juni öffnen.

Amann soll Illpforte bekochen

Auch das Restaurant Illpforte, um das es seit der kurzfristigen Übernahme der bisherigen Wirtsleute Astrid Lorünser und Koch Oliver Wessiak des Lokals „Pauls“ im schweizerischen Widnau still geworden ist, steht offenbar vor der Wiedereröffnung. Verhandlungen zwischen Gebäudeeigentümer Josef Schwärzler und der gebürtigen Vorarlbergerin Denise Amann, die mit ihrem Restaurant „noi“ in Wien Furore machte, sind „bereits weit gediehen“, bestätigt Schwärzler.

Aus „S Box“ wird jetzt „Stella“

Ein definitiver Termin, wann in der Illpforte wieder die Kochtöpfe am Herd stehen sollen, gibt es derzeit allerdings nicht, betont Schwärzler. Auch im Bereich des Musikkonservatoriums an der Ill kommt es zu einer Übernahme und Wiedereröffnung. Aus der bisherigen „S Box“ wird jetzt das Café „Stella“. Im dortigen Glashaus im Reichenfeld im Bereich der Poolbar starten Christian Birk und dessen Freundin Manuela Bertel nach den Osterfeiertagen gastronomisch durch. Bertel gilt als Weinkennerin und will das Lokal gemeinsam mit Birk unter dem Motto „Kaffee & Wein von Herzen“ betreiben.

Bewerten Sie alle Lokale auf essen.vol.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Gastroszene in Feldkirch "rüstet auf"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen