Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gasthaus Alfenz schließt

Die Musikanten bedankten sich bei Wirtin Elfriede Franceschini mit einem Ständchen.
Die Musikanten bedankten sich bei Wirtin Elfriede Franceschini mit einem Ständchen. ©Musik
Stallehr Vergangenes Wochenende schloss das Stallehrer Traditionsgasthaus „Alfenz“ seine Pforten.

Das einzige Gasthaus in Stallehr, welches über Jahrzehnte ein beliebter Treffpunkt für die Bevölkerung und vor allem für die Vereine war, wurde nun von der Wirtin Elfriede Franceschini schweren Herzens geschlossen. Aus diesem Anlass spielte die Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin spontan ein Abschiedsständchen und bedankte sich so für die jahrzehntelange Bewirtung recht herzlich. Die Musikanten wünschen ihrer „Elfie“ alles Gute für ihren verdienten Ruhestand und genossen das letzte „Alfenz-Schnitzel“ mit Hochgenuss. Als Frühstückspension wird die „Alfenz“ für Gäste weiterhin erhalten bleiben. SW

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Gasthaus Alfenz schließt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen