Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gaschurns Farbenreichtum

Gaschurn zeigt sich farbenfroh.
Gaschurn zeigt sich farbenfroh. ©Gerhard Scopoli
Gaschurn am 5. Nov. 2010

Gaschurn. Der Herbst ist ein Maler, dessen “Arbeit” bei idealen Lichtverhältnissen optimal zur Geltung kommt. Zu den Motiven des Albums “Gaschurn am 5. Nov. 2010” zählen neben der Kapelle Maria Schnee und Pfarrkirche St. Michael etwa auch die Bergwelt und das Rifabecken. Bei herrlichem Wetter war die Motivsuche ein besonderer Genuss! Ein Fotoalbum von den Arbeiten beim Rifabecken ist derzeit in Arbeit.

Dorfstraße ,Gaschurn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Gaschurns Farbenreichtum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen