AA

Gaschurn weiter nicht zu stoppen

Der SV Gaschurn bleibt weiter das Team der Stunde
Der SV Gaschurn bleibt weiter das Team der Stunde ©Huber
Der SV Gaschurn bleibt weiter das Team der Stunde in der 3. Landesklasse. Im Spitzenspiel besiegte die Truppe von Trainer Saler den bisherigen Tabellenzweiten aus Wolfurt. Nach dem klaren 3:0 Heimsieg residiert Gaschurn jetzt auf einem Aufstiegsplatz.

Vor dem SV liegt nur mehr Tabellenführer Satteins mit zwei Punkten Vorsprung. Die seit letztem Herbst ungeschlagenen Gaschurner zeigten auch im Schlagerspiel den Gästen aus dem Unterland von Beginn an wer Herr im Haus ist, und spielte gewohnt ambitioniert und kämpferisch. Noch in der ersten Halbzeit besorgte Patrick Schröcker die Führung, bereits sein vierter Treffer in den letzten fünf Spielen (gesamt sieben). Das 2:0 durch Marcel Rudigier nach 55 Minuten war bereits so etwas wie die Vorentscheidung. Das 3:0 durch Johannes Wittwer war dann nur noch das Sahnehäubchen auf einem perfekten Tag für den SV Gaschurn. Am Samstag trifft der SV auswärts auf den Tabellenneunten SV Lochau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Gaschurn weiter nicht zu stoppen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen