Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gaschurn schließt zum Tabellenführer auf

Der SV Gaschurn jubelt weiter! 4:1 Heimsieg gegen Alberschwende/Buch
Der SV Gaschurn jubelt weiter! 4:1 Heimsieg gegen Alberschwende/Buch ©Huber
Nur mehr das um drei Tore bessere Torverhältnis trennt Tabellenführer SV Satteins und den SV Gaschurn/Partenen. Während der Tabellenführer gegen den SCM Vandans über ein 3:3 Unentschieden nicht hinauskam, siegte die Saler Mannschaft klar mit 4:1 gegen die Spielgemeinschaft Albschwende/Buch.

Bereits nach sechs Minute brachte Rene Wachter Gaschurn mit einem Freistoß in Führung. Die Wälder hielten aber gut dagegen und kamen nach einer halben Stunde nicht unverdient zum Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel spielten aber nur mehr die Hausherren, bereits nach drei Minuten brachte wieder Wachter mit einem tollen Freistoß Gaschurn in Führung. Das 3:1 durch Sandro Strauss nur drei Minuten später war schon die Vorentscheidung. Der vierte Treffer durch Dona war nur mehr Draufgabe, damit bleibt Gaschurn weiter ungeschlagen im Frühjahr. Auf den dritten aus dem Klostertal hat man mittlerweile bereits sechs Punkte Vorsprung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Gaschurn schließt zum Tabellenführer auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen