Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gaschurn bleibt dran!

Sieg für Gaschurn
Sieg für Gaschurn ©Huber

Gleich acht Tore bekamen die Zuschauer am Sonntag auf der Sportanlage Mountainbeach in Gaschurn zu sehen. Der SV Gaschurn/Partenen besiegte die 1b Mannschaft von Viktoria Bregenz mit 5:3. Durch den Sieg bleibt der SV Gaschurn auf Rang drei, auf den Aufstiegsplatz fehlen allerdings bereits sechs Punkte. Hinzu kommt, dass der aktuelle zweite aus Au noch ein Spiel weniger zu bestreiten hat.
Den Torreigen begann bereits nach fünf Minuten, Schröcker Patrick brachte Gaschurn früh in Führung. Die junge Gästemannschaft lies sich davon allerdings nicht beeindrucken und markierte nach einer Viertelstunden den Ausgleich. Das muntere Toreschießen ging schon zehn Minuten später weiter, Bereiter brachte die Hausherren wieder in Führung. Kurz nach Wiederbeginn brachte der Gaschurner Pachole die Bregenzer zurück ins Spiel, und zwar mit einem Eigentor. Wittwer, Montibeller und Dona schossen in der Folge bis zur 80 Minute einen komfortablen 5:2 Vorsprung heraus, die beiden Treffer der Gäste in den letzten Augenblicken war nur mehr reine Ergebniskosmetik.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Gaschurn bleibt dran!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen