AA

Gasaustritt und Explosionsgefahr in Götzis

Götzis - Am Montag Vormittag beschädigte ein Bagger in Götzis eine Gasleitung. Es herrschte für kurze Zeit Explosionsgefahr.  

Gegen 9.50 Uhr waren Bauarbeiter in der Götzner Franz-Michael-Felder-Straße mit Grabungsarbeiten an einem Einfamilienhaus beschäftigt. Dabei beschädigte ein Baggerfahrer mit der Baggerschaufel eine Gasleitung und es kam zum Gasaustritt.

Wegen Explosionsgefahr sperrte die Polizei das Gelände kurzfristig ab. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Leck gemeinsam mit Mitarbeitern der Vorarlberger Erdgas Gesellschaft (VEG) rasch abdichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Gasaustritt und Explosionsgefahr in Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen