Gasaustritt in Lauterach

©BilderBox
Lauterach -  Am Dienstag hat ein Bagger bei Bauarbeiten eine Gasleitung angebohrt.

Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr war ein Baggerfahrer bei einer offenen Baustelle einer Firma in Lauterach, Alte Landstraße damit beschäftigt, mit dem Bagger mittels Ankerbohrer Löcher in die dort befindliche Wand zwecks Befestigung von Wandhalterungen zu bohren. Dabei dürfte er eine Mitteldruckgasleitung (Durchmesser von ca. 15cm) angebohrt haben. Dadurch drang aus der Gasleitung Gas nach außen in die Luft. Es wurden jedoch keine Personen verletzt oder gefährdet. Die freiw. Feuerwehr Lauterach rückte mit drei Fahrzeugen und zehn Mann aus.

(SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Gasaustritt in Lauterach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen