Ganz kleines Minus für die Rankweiler Sozialisten

©TK
0,2 Prozent verloren die "Roten" in der Marktgemeinde Rankweil bei den Gemeinderatswahlen

2015 erreichte die Sozialistische Partei Rankweil bei den Gemeinderatswahlen 8,6 Prozent aller Stimmen. Fünf Jahre später gibt es ein Ergebnis von 8,4 Prozent. Mit Werner Nesensohn und Vera Köpruner stellt man wieder zwei Gemeindevertreter für die kommenden viereinhalb Jahre. Im Rosengarten im Rankweiler Hof zog die Partei nach der Wahl ein Resümee. Schwerpunkte sind das Mitreden in der Verkehrsproblematik und die Schwierigkeiten im Wohnungsbereich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen
  • Rankweil
  • Ganz kleines Minus für die Rankweiler Sozialisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen