Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußgängerin in Altach angefahren - Zeugenaufruf

Die Polizei sucht nach der Fußgängerin.
Die Polizei sucht nach der Fußgängerin. ©APA/Themenbild
Am Sonntagnachmittag fuhr eine 38-jährige Pkw-Lenkerin eine bislang unbekannte Fußgängerin an. Diese Fußgängerin oder andere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Die 38-jährige Pkw-Lenkerin fuhr zwischen 14:15 Uhr und 14:30 Uhr in Altach auf der Feldkircherstraße (L 56) von Götzis kommend in Richtung Altach. Auf Höhe Hausnummer 9 (Einkaufsmarkt) kollidierte die Lenkerin mit einer bislang unbekannten Fußgängerin (ca. 50 Jahre alt), welche die Fahrbahn überquerte. Die Fußgängerin stürzte dabei auf die Fahrbahn, am Pkw entstand eine Delle auf der Motorhaube.

Die Pkw-Lenkerin blieb anschließend stehen und erkundigte sich nach dem Befinden der Fußgängerin. Da diese angab, nicht verletzt worden zu sein, fuhr die 38-Jährige wieder weiter. Die Fußgängerin wird ersucht, sich zwecks weiterer Abklärungen mit der Polizeiinspektion Altach in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Altach, Tel. +43 (0) 59 133 8151

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altach
  • Fußgängerin in Altach angefahren - Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen