Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußacher Pfadfi als Film-Piraten

Auch die Fußacher Hörnle-Piraten müssen sich manchmal stärken.
Auch die Fußacher Hörnle-Piraten müssen sich manchmal stärken. ©Pfadi Fußach
Einen besonderen Auftakt des Pfadfinderjahres haben sich die Fußacher Pfadi einfallen lassen. Sie laden am 15. September alle Fußacher Kinder ab der ersten Schulstufe dazu ein, am Samstag bei einer spamnnenden Filmproduktion mitzuwirken.
Fußacher Schüler zum Filmdreh eingeladen


„Der Piratenschatz vom Hörnle“ ist der Titel des Films, den die Pfadfinder beim Abenteuertag am Samstag, den 15. September, mit den Kindern drehen wollen. Beginn ist um 9 Uhr beim Pfadiheim. Drehbuchautor ist der Klabautermann, Regie führt Pirat Helump und Kameramann ist Filmphillip. Das Startfest ins neue Pfadfinderjahr unter dem Motto „Hörnlepiraten“ beginnt dann um 14 Uhr. Dazu sind auch alle Eltern und Freunde herzlichst eingeladen. Hier können auch neue Pfadis angemeldet werden.

Die „Schauspieler“ bekommen eine Jause und sind von 9 bis etwa 17 Uhr unter der Obhut der PfadfinderleiterInnen. Der Film wird dann am Samstag, den 6. Oktober, beim großen Elternabend uraufgeführt. Am Sonntag, den 16. September, treffen sich die Pfadis mit den Eltern zum Dankgottesdienst für ein unfallfreies Jahr um 10 Uhr in der Fußacher Kirche.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Fußacher Pfadfi als Film-Piraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen