AA

Fußach startet in die Fasnat

Das Prinzenpaar aus Höchst mit dem Fußacher Zunftobmann Thomas
Das Prinzenpaar aus Höchst mit dem Fußacher Zunftobmann Thomas ©Fonse
Fasnatauftakt Fußach 11.11.2009

Der Start in die Fasnat wird in Fußach seit etlichen Jahren von der Faschingszunft und den Fasnatblatt-Machern „Fanta 4“ vom A’gschwemmten gemeinsam organisiert. Auch heuer fanden sich am 11.11. um 17:17 Uhr etliche närrische Bürgerinnen und Bürger auf dem Schulplatz ein.

Dazu stießen die Schlösslefeagar aus Hard, die Schalmeien aus Höchst samt dem neuen Prinzenpaar René und Ursula sowie traditionell die Guggaläbbe aus Wolfurt. Die Bewirtung besorgte die Faschingszunft Fußach, die natürlich zzu ihrem großen Umzug am 17. Jänner 2010 einlud.

Seinen ersten Auslandsbesuch wagte auch das 42. Hostede-Prinzenpaar, Prinz René I. und Ihre Lieblichkeit Ursula I. samt Lakai Hubert und der Zunft. Dass alle drei Merlin heißen, habe aber nicht viel mit Zauberei zu tun. Brüder und Ehefrauen heißen nicht selten ähnlich, beteuern die drei.

Der Fußacher Zunftchef Thomas Bösch verteilte eingangs etliche Orden, auch Bürgermeister Ernst Blum bekam einen solchen ab. Guggamusik und Höchster Schalmeienzug sorgte für lautstarke Untermalung und stärkten sich danach ebenso wie die Gäste an heißer Wurst und Getränken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Fußach startet in die Fasnat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen