„Furtgo“ mit der aha card

Die aha card gilt in Vorarlberg als offizieller Alternsnachweis für alle zwischen 12 und 24 Jahren.
Die aha card gilt in Vorarlberg als offizieller Alternsnachweis für alle zwischen 12 und 24 Jahren. ©aha
Mit der aha card können junge Menschen nicht nur bei rund 300 Partner*innen in Vorarlberg sparen, sondern sich auch beim Ausgehen ausweisen.

Laut dem Vorarlberger Kinder- und Jugendgesetz gilt die aha card nämlich in ganz Vorarlberg als offizieller Altersnachweis für alle zwischen 12 und 24 Jahren – egal, ob bei Kontrollen durch die Polizei, Konsum von Alkohol oder Einlasskontrollen. Dabei ist es egal, ob man die Plastikkarte dabei hat oder die digitale aha card in der App vorzeigt.

Abtanzen beim Jugendtanz und Lehrlingsball

Wer noch keine aha card hat, kann sich ganz einfach unter www.aha.or.at/karte-bestellen registrieren. Beim Ländle Jugendtanz am 25. Mai in der Vabrik in Röthis oder beim Lehrlingsball am 28. Mai im Festspielhaus Bregenz kann die aha card dann gleich als Altersnachweis genutzt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • „Furtgo“ mit der aha card
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen