AA

Funkenspektakel auf der Fluh

Funken auf der Fluh behielt seine Form ausgeprochen lange
Funken auf der Fluh behielt seine Form ausgeprochen lange ©Katarina
Bilder vom Funken auf der Fluh

Bregenz. Ausgesprochen lang behielt der Funken auf der Fluh seine Form. Funkenmeister Gerhard Felder, der seit rund 20 Jahren jährlich für den Aufbau des Funkens zuständig ist und Helmut Himmler von der Feuerwehr Bregenz Fluh freuten sich über die zahlreich erschienen Schaulustigen, die beim diesjährigen Funkenspektakel dabei sein wollten. Mit Hilfe von Mitgliedern der Feuerwehr Bregenz Fluh und vielen freiwilligen Helfern wurde der Funken in den vergangenen Tagen errichtet und erreichte eine stattliche Höhe von 14 Metern. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte der Musikverein Fluh unter der Leitung von Kapellmeister Norbert Sieber. Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Würstchen und warme Getränke fanden großen Anklang bei den erschienen „Funkenfreunden“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Bregenz
  • Funkenspektakel auf der Fluh
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen