Funkenbrennen auf Sonntag verschoben

Wetterbedingt muss in Koblach das Funkenbrennen auf Sonntag verschoben werden
Wetterbedingt muss in Koblach das Funkenbrennen auf Sonntag verschoben werden ©hellrigl

Koblach. Bedingt durch den Föhnsturm muss das Koblacher Funkenbrennen von Samstag auf Sonntag verschoben werden. Am Sonntagabend um 18.30 Uhr wird der Kinderfunken entzündet und anschließend der große Funken. Der Fackelzug vom Feuerwehrhaus entfällt. Natürlich ist aber für beste Bewirtung gesorgt und der Schützenmusikverein Koblach übernimmt auch am Sonntag die musikalische Umrahmung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Koblach
  • Funkenbrennen auf Sonntag verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen