Funkenaufbau bei Prachtwetter

Der Funkenaufbau in Hard begann am Faschingsdienstag.
Der Funkenaufbau in Hard begann am Faschingsdienstag. ©Andrea Fritz
Funkenbau in Hard

Am Faschingsdienstag machten sich Vertreter der Funkenzunft und verschiedene Helfer bereits an die Vorbereitungsarbeiten zum Funkenaufbau. Zahlreiche Holzpaletten wurden geliefert und geschlichtet, um den kunstvollen Funkenbau zu ermöglichen. Das trockene, schöne Wetter freut Funkenbauer wie interessierte Zuseher, die am heutigen Spätnachmittag im Seepark spazieren waren.

“Füllmaterial” in Form von Christbäumen und Karton wird am Donnerstag und Freitag von 10 bis 16.30 Uhr noch entgegengenommen. Der Funken selbst wird mit unterhaltsamen Rahmenprogramm am Funkensamstag, dem 12. März, ab 19.30 Uhr entzündet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Funkenaufbau bei Prachtwetter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen