AA

Funken am Parkplatz West

Kinderfunken am Parkplatz West
Kinderfunken am Parkplatz West ©Katarina
Bilder vom Funken am Parkplatz West

Bregenz. Zahlreiche Bregenzerinnen und Bregenzer, aber auch viele aus den umliegenden Gemeinden versammelten sich heute am Parkplatz West um dabei zu sein, wenn der Winter ausgetrieben wird. Trotz der frühlingshaften Temperaturen der letzten Tage ließ man es sich auch in Bregenz nicht nehmen das traditionelle Brauchtum weiterzupflegen. Heuer entstand im Seegelände ein rekordverdächtiger Funken, der in Höhe und Breite wahrscheinlich alles bisher da gewesene überragte. Florian Guter von der Feuerwehr Bregenz Rieden, Hauptverantwortlicher für den Aufbau des rund 13 Meter hohen Hauptfunkens, stellte den Funken mit der Hilfe von sechs Helfern in nur 12 Stunden auf. Dem nicht genug – er war auch bei der Funkenwache anwesend und sorgte dafür, dass seinem „Kunstwerk“ nichts geschah. Den sechs Meter hohen Kinderfunken, der kurz nach 18.30 Uhr entzündet wurde, erbaute die Jugendfeuerwehr Bregenz Rieden. Ein großes Dankeschön ergeht an die FeuerwehrlerInnen und alle freiwilligen Helfer ohne die das heutige Spektakel nicht möglich gewesen wäre. Für das unterhaltsame musikalische Rahmenprogramm sorgte die Stadtkapelle Bregenz-Vorkloster.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Bregenz
  • Funken am Parkplatz West
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen