AA

Funkabaua luaga

Die Funkenbaumeister hatten heute viel Publikum.
Die Funkenbaumeister hatten heute viel Publikum. ©Andrea Fritz-Pinggera
Impressionen vom Funkenaufaubau

Das strahlende Wetter nutzten heute zahlreiche Spaziergänger, Christbaumabgeber, Hunde-Gassiführer und kleine und große Radler um den Fortschritt des Funkenbaues am See zu beobachten.

Für jene die noch Material zum Funkenbau herbeibrachten – das meiste kam per Rad und Handwägele – gab es noch Stempel für Wurst und Brot am Funkenabend. Samstag um 16 Uhr wird der Kinderfunken entfacht, um 19 uhr folgt der musikalische Funkenzug zum See wo nach dem Verlesen des Zunftbriefes um 19.30 der große Funken in Brand gesetzt wird. Partymusik und Bewirtung sorgen für weitere Unterhaltung dieser lebendigen Vorarlberger Tradition.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Funkabaua luaga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen