AA

Für unsere Vereine in Satteins

Andreas Dobler und sein Team: Voller Einsatz für die Satteinser Vereine.
Andreas Dobler und sein Team: Voller Einsatz für die Satteinser Vereine. ©Parteifreie und Freiheitliche Wählerliste Satteins
Bürgermeisterkandidat Andreas Dobler und sein Team der Parteifreien und Freiheitlichen Wählerliste Satteins wollen Vereine besser unterstützen.

Viele Kandidatinnen und Kandidaten der Parteifreien und Freiheitlichen Wählerliste sind selbst aktiv in Vereinen engagiert. Sie wissen deshalb um den großen Beitrag, den die Satteinser Vereine für das Gemeindeleben leisten. Für Bürgermeisterkandidat Andreas Dobler ist klar: „Ein Dorf lebt von und mit seinen Vereinen. Dort werden nicht nur Gemeinsamkeiten geteilt, sondern Traditionen gepflegt und der Gemeinschaftssinn gestärkt. Die Arbeit, die viele Satteinser Bürgerinnen und Bürger freiwillig, unentgeltlich und mit viel Leidenschaft verrichten, ist unglaublich wertvoll und nicht bezahlbar.“

„Vereine in Satteins leisten hervorragende Jugendarbeit“

Dabei verweist Dobler besonders auf die Wichtigkeit der Jugendarbeit in den Vereinen. „Ein aktives Mittun von Jugendlichen in einem Verein formt auch deren weiteren Lebensweg. Diese Jugendlichen sind es dann häufig auch, die in der Zukunft das eine oder andere wichtige Ehrenamt in unserem Dorf übernehmen und so die Vereinsarbeit auch in Zukunft am Leben erhalten“, so der Satteinser Bürgermeisterkandidat.

„Erhöhung der Vereinsförderung und Investitionen in Infrastruktur notwendig“

Um die Vereine in seiner Heimatgemeinde noch besser zu unterstützen will Dobler konkret 2 Maßnahmen setzen. „Zum einen braucht es endlich eine längst überfällige Erhöhung der Vereinsförderung für alle Vereine. Zum anderen möchte ich die Schaffung eines ‘Vereinsschuppens’ umsetzen zur gemeinsamen Nutzung durch die Vereine.“ Auch die bestehende Infrastruktur in der Gemeinde, wie zum Beispiel Hallen oder Küchen, müsse künftig einfacher und kostengünstiger all jenen zur Verfügung stehen, die sie brauchen. „Mit diesen Maßnahmen wollen wir erstens sicherstellen, dass in unserem Dorf auch in Zukunft gemeinsame Veranstaltungen der Vereine stattfinden können und zweitens die Möglichkeit schaffen, das Sport-, Kultur- und Freizeitangebot zu erweitern“ so Dobler zu seinen Vorhaben für die Satteinser Vereine.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Für unsere Vereine in Satteins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen