AA

Für mehr Sicherheit: Tempo 40 auf Gemeindestraßen

Neue Bodenmarkierungen (KG Eicheleweg) sorgen für erhöhte Aufmerksamkeit für kleine Fußgänger.
Neue Bodenmarkierungen (KG Eicheleweg) sorgen für erhöhte Aufmerksamkeit für kleine Fußgänger. ©Andrea Fritz-Pinggera
Tempo 50 ist im Ortszentrm passé: In Hard gilt auf Gemeindestraßen nun Tempo 40, allerdings mit „langsameren“ Ausnahmen wie jenen Zonen um Schulen und im Ortskern, in denen weiterhin Tempo 30 gilt.

Im Oktober beschloss die Gemeindevertretungssitzung eine generelle Geschwindigkeits-regelung von 40 km/h für alle öffentlich zugänglichen Straßen in Hard. Damit soll die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer gewährleistet werden. Hard verzeichnet eine stetig steigende Einwohnerzahl und damit einhergehend auch einen Anstieg des Verkehrs-aufkommens. Das einheitliche Tempolimit soll zudem zu einer Verbesserung des Verkehrsflusses beitragen.

Bürgermeister Harald Köhlmeier: „Zahlreiche Studien und Erhebungen bestätigen die verstärkte Sicherheit. Ein positiver Nebeneffekt des generellen Tempolimits von 40 km/h ist auch die Reduzierung der Zahl der Verkehrsschilder. Insgesamt verzeichnet Hard 2.500 Verkehrszeichen, Hinweise und Gebote. In Kindergartennähe wurden hingegen neue Straßenmarkierungen aufgebracht, um die Autofahrer zu erhöhter Aufmerksamkeit zu animieren.

Tempolimit 30

Im Ortszentrum, in der Marktstraße zwischen Rathaus und Landstraße, in der Heimgartstraße, Glasergasse, Wagnergasse, Wilhelmstraße sowie Teilen der Seestraße gilt weiterhin Tempo 30. Die Zone der Schule Mittelweiherburg – die Alte Straße, Rotachstraße, die Lerchenmühlstraße inklusive Eschlestraße, die Flurstraße, der Lehen, Ahorn- und Feldweg – gehören ebenfalls wie die Ferienhaussiedlung „In der Schanz“ zur Tempo-30-Zone. Auch Wohnstraßen und die Landesstraßen bleiben von der 40er-Regelung unberührt.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Für mehr Sicherheit: Tempo 40 auf Gemeindestraßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen