AA

Für Feldkirch zählen im Derby die Punkte doppelt

©verein
Schon im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres kommt es zum Prestigeduell.

Feldkirchs Handball-Herren empfangen am Samstagabend den HC Hohenems in der Reichenfeldhalle.

Nach einer durchwachsenen Hinrunde in der Bezirksliga starten Feldkirchs Handballer am kommenden Samstag in die Rückrunde der HVW Bezirksliga. „Wir blieben deutlich unter den Erwartungen, die wir uns zu Saisonbeginn gesetzt haben und musste unnötige Niederlage einstecken. In der Rückrunde gilt es nun, das Potenzial, das die Mannschaft hat, auch auf dem Parkett zu zeigen.“, so Trainer Roganovic vor dem Rückrundenstart.

Mit dem Rückrundenstart am Samstag steht auch das Derby gegen den HC Hohenems auf dem Programm. Nachdem man im Dezember gegen den Tabellenführer nach einer schwachen ersten Halbzeit eine Niederlage einstecken musste, möchten sich die Feldkircher revanchieren und gegen die Grafenstädter mit zwei Punkten ins neue Jahr starten.

Die Feldkircher haben sich für die Rückrunde beim Neujahrsturnier in Bregenz vorbereitet. Dort zeigte besonders die Jungen eine tolle Form und werden sicher auch beim Derby eine wichtige Rolle spielen.

„Wir freuen uns sehr auf das Spiel gegen Hohenems und möchten uns für die unnötige Niederlage beim letzten Derby revanchieren.“, so Kapitän Daniel Versluis.

Spielbeginn ist am Samstag um 20 Uhr. Die Herren organisieren nach dem Spiel eine BW-Bar und würden sich freuen, wenn das man sich nach dem Spiel an der Bar auf das ein oder andere Getränk trifft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Für Feldkirch zählen im Derby die Punkte doppelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen