AA

Für die Bulldogs geht es nur noch um eine Prämie

©gepa
Im bedeutungslosen letzten Heimspiel im Grunddurchgang trifft Dornbirn auf Bratislava

Nachdem die Dornbirn Bulldogs bereits die maximale Anzahl an Bonuspunkten (8 Punkte) für die Qualification-Round gesichert haben, können die iClinic Bratislava Capitals am Sonntag den zweithöchsten QR-Bonus (6 Punkte) absichern.

Der Liga-Newcomer aus der Slowakei hat den siebten Platz in eigener Hand. Sie müssen dazu zumindest gleichviele Punkte erobern, wie die Moser Medical Graz99ers.

Die Dornbirn Bulldogs konnten bisher alle drei Saisonduelle gegen Bratislava gewinnen und gar das Punktemaximum erobern.

Die Bulldogs eroberten zuletzt zwei Siege in Serie. Nach einem Overtime-Sieg gegen Fehérvár ließen sie einen 7:1 Kantersieg über Graz folgen.

Die iClinic Bratislava Capitals mussten sich zuletzt, nach drei Siegen in Serie, gegen Salzburg geschlagen geben.

Die iClinic Bratislava Capitals haben rechtzeitig vor der heißen Phase noch einmal am Transfermarkt zugeschlagen. Der Liga-Newcomer aus der Slowakei verpflichtete den 35-jährigen, kanadischen Verteidiger Brett Carson, der in der Saison 2014/15 für die Vienna Capitals auflief.

Kurz vor dem Ende der ersten Phase des Grunddurchgangs haben die iClinic Bratislava Capitals in der Defensive noch einmal nachgerüstet. Der Liga-Newcomer verpflichtete Brett Carlson, der in der Vorsaison neun Spiele beim HC Slovan Bratislava absolvierte. Die vier Saisonen davor spielte der 35-jährige Kanadier in der finnischen Liiga bei Saimaan Pallo bzw. KooKoo. In der Saison 2014/15 verteidigte Carlson bei den spusu Vienna Capitals und sorgte für 24 Punkte in 54 Spielen.

Bratislava hat mit dem Slowaken und langjährigen NHL- und KHL Stürmer Sergej Kostitsyn wohl einen der hochkarätigsten Liga-Spieler in ihren Reihen – für Bratislava als Achten geht es im Fernduell mit Graz noch um Rang sieben.

So, 07.02.2021 Dornbirn Bulldogs – Bratislava Capitals 16:30 Uhr
Referees: Huber, Smetana, Martin, Sparer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Für die Bulldogs geht es nur noch um eine Prämie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen