Für Austria Lustenau zählen gegen den FAC nur drei Punkte

Die Länderspielpause ist vorbei und nun geht’s mit dem Alltag in Österreichs zweithöchster Spielklasse weiter. Für die Lustenauer Gastgeber liegt der so ersehnte Aufstieg in die Bundesliga schon in weiter Ferne.
A. Lustenau - FAC live ab 18:30 Uhr

Ganze 16 Punkte hat man Rückstand auf Tabellenführer LASK Linz, aber natürlich lässt in Lustenau niemand die Köpfe hängen. Im letzten Heimspiel 2014 zählen zu Hause nur drei Punkte – alles andere ist Nebensache.

Jailson gesperrt

Doch die Mannschaft von Hans Kleer kommt mit Schwung nach Vorarlberg. Die Wiener sind seit neun Spielen ohne Niederlage und wollen diese Serie natürlich fortsetzen. Bei den Gastgebern ist Jailson nicht einsatzbereit. Der Brasilianer hat im Spiel gegen Kapfenberg Gelb-rot gesehen und wurde für eine Partie gesperrt.

Um 18:30 ist Anpfiff im Reichshofstadion. Schiedsrichter ist Andreas Heiß. Seine Assistenten sind an diesem Abend Andreas Staudinger und Markus Winkler.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Für Austria Lustenau zählen gegen den FAC nur drei Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen