Fünftägiger Ausflug nach Prag

Ausflug nach Prag: Unser erstes Ziel war die berühmte Pilsner Urquell Brauerei.
Ausflug nach Prag: Unser erstes Ziel war die berühmte Pilsner Urquell Brauerei. ©Walter Nessler
Nüziders. Mit 2 Haueisbussen fuhren wir über Hörbranz  nach Regensburg, an einer AB Raststätte  wurde der obligate Leberkäse serviert .Unser erstes Ziel war die berühmte Pilsner Urquell Brauerei.
Ausflug nach Tschechien

Nach einem Betriebsrundgang und einem zünftigen Essen in der Braugaststätte steuerten wir unsere komfortable Unterkunft in Prag an ( Hotel  Dorint  Don Giovanni).

Der 2. Tag: Prag erwartete uns. Nach einer Rundfahrt spazierten wir, begleitet von 2 kundigen Führerinnen, durch die engen, malerischen Gassen in der Altstadt mit der astronomischen Aposteluhr, zur Karlsbrücke, wo wir die bekannte Statue des Johann von Nepomuk bewunderten. Der Nachmittag war zum Bummeln, Einkaufen etc. vorgesehen.

Der 3. Tag führte uns nach Karlsbad. Nach einer interessanten Stadtführung nahmen wir das Mittagsessen im bekannten „Egerländer- Hof“ ein. Der Abschluss des Tages bildete eine zweistündige Schiffsfahrt auf der Moldau und ein romantisches Abendessen mit Musikbegleitung.

Der 4. Tag: Wir besichtigten die Burganlage auf dem hoch über der Stadt gelegenen Hradschin, das goldene Gässchen, den Königspalast,  die Georgsbasilika und den Veitsdom. Der wunderschöne Ausblick auf die goldene Stadt Prag wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Wir ließen den schönen Tag bei einer Bierparty, verbunden mit einem gemeinsamen Abendessen, begleitet von einer böhmischen Livemusik, ausklingen.

Der 5. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet führte uns die Heimfahrt über Regensburg (Mittagessen) nach Wangen, wo in einer Besenwirtschaft eine Jause auf dem Programm stand. Auf der weiteren Heimreise bedankte sich unser Obmann für die vorzügliche Organisation durch die Fa. Haueis (Frau Katja), bei Mit-Organisator Benko Josef, bei den Reisebegleitern Felix und Dietmar und allen, die mitgeholfen haben, dass der wunderschöne und erlebnisreiche Ausflug unfallfrei und harmonisch zu Ende ging.

Obmann Hubert Gstrein bedankte sich besonders bei den Busfahrern Alfred und Semi für ihre sichere Fahrweise sowie bei allen Mitreisenden für ihre Pünktlichkeit.

Was steht demnächst noch auf dem Programm?

  • 12. August Grillfest im Bongert,
  • 05. September mit der Wandergruppe nach Bitschweil,
  • 14. Oktober die obligate Käsknöpflefahrt in den Bregenzerwald.

Unser Motto: Nicht einsam – gemeinsam.

 

Ein Beitrag der Nüziger Pensionisten/Schriftführer: Kurt Sauermoser – Fotos: Walter Nessler.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Fünftägiger Ausflug nach Prag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen