AA

Fünf-Tagesreise ins Salzkammergut

Dornbirner Seniorenbund-Mitglieder besichtigten die Basilika in Mondsee
Dornbirner Seniorenbund-Mitglieder besichtigten die Basilika in Mondsee ©SB/Schneider
 Viele Teilnehmer an der heurigen Reise freuten sich über die ihnen bereits bekannten Gesichter und genossen die vom Dornbirner Seniorenbund organisierte Fahrt.

Nach einem vormittägigen Weißwurstessen zwischen München und Salzburg begaben sich 35 Mitglieder des Seniorenbundes Dornbirn entlang des Mond- und Attersees nach St. Georgen im Attergau. Der tags darauf nicht unbedingt erwünschte „Schnürlregen“ begleitete die Gruppe nach Bad Ischl, St. Wolfgang und St. Gilgen, dennoch konnten viele interessante Details zur Region und zu deren früheren und heutigen Bewohnern vom kundigen „Seppelbauer“ während der Fahrt weitergegeben werden. Dem Schmuckkästchen Salzburg war ein ganzer Tag vorbehalten, ebenso dem Salzburger Seenland mit Mattsee, Obertrumer See und Irrsee. Nach Kostproben von silofreiem Heumilchkäse bei einem Bauern, einer Bootsfahrt auf dem Mondsee mit sommerlichen Salzkammergut – Impressionen und dem Besuch der Mondseer Basilika minor mit einer kurzen Andacht, konnten sich auch die Senioren dem Flair dieser Landschaft nicht mehr entziehen und dankten Peter Schneider für die Organisation, seiner Frau Isolde für die Getränkeversorgung während der Fahrt, sowie dem versierten Fahrer Manfred von Herburger Reisen für die zuverlässige Fahrweise.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fünf-Tagesreise ins Salzkammergut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen