Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fünf Jahre danach: Bulldogs Dornbirn siegen in Linz

©gepa
Drittes Auswärtsspiel in fünf Tagen für die Messestädter in Oberösterreich. 6:2-Erfolg der Messestädter in Linz.

Das war der Liveticker vom Spiel Black Wings Linz vs Bulldogs Dornbirn

Die Dornbirn Bulldogs starten am Samstag in Linz ihren nächsten Roadtrip in der bet-at-home ICE Hockey League. Während die Vorarlberger seit der „Zwangspause“ bereits zwei Spiele bestritten haben, geben die Oberösterreicher – nach einer Pause von 21 Tagen – ihre ICE-Comeback. Drei der vier Partien über dem Arlberg hat Dornbirn zuletzt für sich entschieden und will im dritten Auswärtsspiel in Folge auch in der Hauptstadt von Oberösterreich Linz gewinnen. Neunter Linz gegen den Zehnten Dornbirn heißt es am Samstag 17.30 Uhr;  

Bet-at-home ICE Hockey League:
Sa, 14.11.2020, 17.30 Uhr: Steinbach Black Wings 1992 – Dornbirn Bulldogs
Referees: PIRAGIC, ZRNIC, Hribar, Zgonc.

Während Dornbirn bereits am Montag und Dienstag im Einsatz war, bestreitet Linz sein erstes Spiel seit 24. Oktober bzw. 21 Tagen Pause.

Für die Vorarlberger ist es die dritte von vier aufeinanderfolgenden Auswärtspartien. Am Sonntag gastiert die Suikkanen-Truppe bei den spusu Vienna Capitals.

Linz hat seit dem 27. September (2:0 vs. G99) nur einen Sieg (2:3 OT @RBS) gefeiert und auf heimischem Eis zuletzt drei Niederlagen in Folge bezogen.

DEC hat hingegen auswärts in den letzten vier Saisonspielen immer gepunktet, dreimal davon gewonnen.

Insgesamt bestritten die beiden Teams 38 Duelle gegeneinander. Mit 27 Siegen hat Linz hier im direkten Duell einen klaren Vorteil. Der letzte DEC-Sieg in Linz nach regulärer Spielzeit liegt schon fast fünf Jahre zurück (08.01.2016 | 2:4). Überhaupt haben die Vorarlberger erst vier von 19 Duelle in Oberösterreich gewonnen.

Mit erst einem Powerplay-Treffer aus 30 Versuchen ist DEC weiterhin das schwächste Team der Liga in Überzahlsituationen. Linz mit 22 Prozent ist Sechster

Bereits gespielt: Innsbruck – Dornbirn 4:1; Dornbirn – KAC 1:3; Graz – Dornbirn 1:2; Dornbirn – Südtirol 2:3; Fehervar – Dornbirn 4:5 n.O; Dornbirn – Vienna 0:4; KAC – Dornbirn 3:4 n.P; Villach – Dornbirn 6:5 n.P; Linz – Dornbirn 2:6; Vienna Capitals – Dornbirn Sonntag 15. November 17.30 Uhr; Dornbirn – Linz, 18. November 19.15 Uhr; Dornbirn – KAC 20. November 19.15 Uhr; Dornbirn – Fehervar 22. November 17.30 Uhr; 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Fünf Jahre danach: Bulldogs Dornbirn siegen in Linz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen