Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Führungswechsel beim Musikverein Concordia

Oliver Huber übergibt sein Amt als Obmann des MV Concordia an Martin Fetz
Oliver Huber übergibt sein Amt als Obmann des MV Concordia an Martin Fetz ©Veronika Hofer
Mit einem Gedenkgottesdienst und einer ganz besonderen Jahreshauptversammlung feierte der MV Concordia das 120-jährige Bestehen.
Führungswechsel beim Musikverein Concordia

Lustenau Sieben Jahre leitete Oliver Huber (42) die Geschicke des Traditionsvereins, nun gab er sein Führungsamt ab. Zum Start ins Jubiläumsjahr organisierte der Vereinsvorstand eine Sitzung, die den gewohnten Rahmen sprengte. Eingeleitet wurde der Abend mit der musikalisch gestalteten Vorabendmesse in der Erlöserkirche. Das neue Feuerwehrhaus mit seinem großzügigen Sitzungssaal bot den geeigneten Rahmen für die Jahreshauptversammlung, die von den Vereins- und Ehrenmitgliedern, Gemeindemandataren und weiteren Gästen besucht wurde.

Geschichtliches

Oliver Heinzle (Historisches Archiv) streifte in kurzen Zügen den Werdegang des Musikvereins, der zu einer Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs und der ersten Handstickmaschinen 1899 seinen Anfang als „Rheindorfer Verein“ nahm. Köstlich die Schilderung aus der Chronik, wonach die erste Ausrückung anlässlich der Fronleichnamsprozession 1899 stattfand und das anschließende Konzert im „Lindengarten“ mit einem Repertoire von zwölf Stücken begeistert aufgenommen wurde. In der Chronik des Vereins spiegelt sich auch die Geschichte der ganzen Gemeinde wider mit allen Höhen und Tiefen, Krieg und Wiederaufbau. Dass das leidige Problem schwachen Probenbesuchs immer schon bestand, ließ die Zuhörer schmunzeln. Ebenso das Zitat, die Musikanten mögen politische Ideologie an die Garderobe hängen und nicht mit ins Probelokal nehmen.

Rückblick und Vorschau

In gestraffter Form wurden die Zuhörer über die Vereinsaktivitäten informiert: Theresa Berkmann las Auszüge aus der Chronik 2018 von Chronist Siegfried König. Noch-Obmann Oliver Huber gewährte einen Rückblick auf die getätigten Workshops, Investitionen und Anschaffung von Instrumenten und freute sich besonders über den regen Zuwachs bei den „Schlümpfen“. Kapellmeister Karlheinz Schlachter bedankte sich bei „seinen“ Musikantinnen und Musikanten und gab eine Vorschau auf das Frühjahrskonzert. Jugendreferentin Simone Grabher konnte stolz berichten, dass über 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene über den MV Concordia die Musikschule besuchen und dass die Jüngsten im vergangenen Jahr 29 Proben sowie elf Ausrückungen und Ausflüge bestritten haben. Erfreulich auch der Bericht des Kassiers und die Aufnahme von Lisa Alge, Tim Gappmaier und Philip Stegmüller als neue Mitglieder. Anlässlich des Frühjahrskonzerts am 27.4.2019 wird Gerhard Grabher für seine 50-jährige Vereinstreue den Ehrenring des MV Concordia in Empfang nehmen. Kurt Gmeiner und Peter König werden vom Blasmusikverband für 60 Jahre im Dienst der Blasmusik mit der Goldenen Ehrenspange mit Kranz ausgezeichnet.

Martin Fetz übernimmt die Führung

Mit bewegten Worten übernahm Oliver Huber erneut das Mikrofon, um sein Amt als Obmann der Concordia offiziell zurückzulegen. Er habe in den sieben Jahren vieles erfahren, gelernt und umgesetzt, sei mit schwierigen Herausforderungen konfrontiert worden und habe emotionale Momente erlebt. Ein solcher war es auch, als er sich bei seiner Familie für das bedingungslose Verständnis bedankte. Den Musikantinnen und Musikanten dankte er für ihr Engagement und seinem Stellvertreter, Martin Fischer, für seine großartige Unterstützung und Freundschaft. Sein Dank galt auch der Gemeinde und dem Kulturreferenten Daniel Steinhofer für die wertschätzende Zusammenarbeit. Somit übergab Huber die Leitung an den bisherigen Kassier, Martin Fetz (35). Bevor dieser übernehmen konnte, gab es aber noch eine berührende Laudatio für den scheidenden Obmann von seinem Stellvertreter Martin Fischer. Dieser merkte an, dass Dank Huber der Verein stolz in die Zukunft schauen könne, dass sich die finanzielle Situation gefestigt habe, dass vieles gelungen sei und er der Concordia besondere Strahlkraft verliehen habe. Oliver Huber habe eine Vorbildfunktion gehabt, habe um jedes Mitglied gekämpft und alles perfekt organisiert. Als besondere Überraschung gestalteten die Musikantinnen und Musikanten daraufhin einen Flashmob, gestartet vom Schlagzeug und gefolgt vom Einsatz sämtlicher Instrumente, ein Konzert der besonderen Art.

Anschließend bedankte sich der neugewählte Obmann, Martin Fetz, für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und übernahm sogleich die Wiederwahl sowie Neuwahl der einzelnen Vorstandsmitglieder. Mit seinem Versprechen, sich der Herausforderung mit Freuden zu stellen, schloss er die außergewöhnliche Jahreshauptversammlung. Zuletzt durfte der MV Concordia Lob und Dank von Bürgermeister Kurt Fischer, Kulturgemeinderat Daniel Steinhofer und Gemeinderat Martin Fitz entgegennehmen.

 

 

 

Der Vereinsvorstand des MV Concordia per 19.1.2019

Obmann
Musikverein Concordia Lustenau
Dipl.-Ing. (FH) Martin Fetz

Obmannstellvertreter
Martin Fischer

Kassiererin
Ramona Hollenstein

Chronist
Siegfried König

Jugendreferentin
Simone Grabher

Bekleidungsarchivarin
Melanie Hennig

Kapellmeister
Karl-Heinz Schlachter

Vizekapellmeister und
Jugendkapellmeister

Joachim Flatz

Schriftführerin
Notenarchivarin
Nicola Alge

Instrumentenwart
Simon Bösch

Beirat
Ehrenobmann
Ing. Michael Bösch

Beirat
Dip.Ing. (FH) Christoph Gmeiner

Zusatz:
Ing. Michael Bösch, Landesobmannstellvertreter seit 2004
Dipl.-Ing. (FH) Martin Fetz, Bezirksobmannstellvertreter seit 2017

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Führungswechsel beim Musikverein Concordia
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen