Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Führerscheinneuling raste mit 118 km/h durch 50er Zone in Wien

Der 18-Jährige musste seinen Führerschein abgeben.
Der 18-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. ©APA/Georg Hochmuth (Themenbild)
Bei einem Verkehrsschwerpunkt in Wien-Favoriten wurde ein 18-Jähriger mit 118 km/h statt erlaubter 50 km/h aufgehalten. Den Führerschein hatte er nicht einmal einen Monat.

Besonders rücksichtlos war ein 18-jähriger Führerschein-Neuling am 13. Juli auf der Triester Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts unterwegs. Er raste mit 118 km/h statt mit den erlaubten 50 km/h dahin.

Ihm wurde sein Führerschein, den er erst seit 19. Juni 2019 hatte abgenommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 10. Bezirk
  • Führerscheinneuling raste mit 118 km/h durch 50er Zone in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen