AA

Frühjahrsmarkt wird zur Eventbühne

Markt.
Markt. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Der Mai startet mit einem tollen Markterlebnis – Frühjahrsmarkt am 2. und 3. Mai in Bludenz.  Zu einem noch nie da gewesenen Marktfest wird heuer der große Frühjahrsmarkt  am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Mai in Bludenz.

Nicht nur 80 Markfahrer, die ihre Waren an die Frau und den Mann bringen wollen, sorgen für ein ausgelassenes Markttreiben sondern auch ein Rahmenprogramm, das einiges zu bieten hat, wird den Maimarkt heuer ganz besonders attraktiv machen.

Marktmastermind Alfons Dobler hat mit seinem Co-Organisator Reinhold Morre für einen bunten Programmreigen gesorgt. So werden heuer etwa die großen Autohäuser der Region mit den Automarken Citroen, Renault, Mercedes und BMW vertreten sein. An beiden Tagen gibt es Live-Bands. Jury und Bernd, bestens von „Kruthobl“ bekannt, sind am Sonntag Nachmittag am Markt, „bÄndscheibenvorfall“ sorgt diesmal nicht für Schmerzen sondern für beste Stimmung am Samstag Nachmittag.

Ein weiteres Highlight neben der Autoausstellung ist diesmal auch ein Vergnügungspark auf dem Raiffeisenplatz. Acht Gastrostände sorgen dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Bierspezialitäten wird der Bludenzer Lokalmatador „Graf Anton“ anbieten und natürlich ist auch heuer wieder der lila Milka-Schokoexpress für die Kleinsten mit dabei.

Ein ganz besonderes Highlight wird ganz sicher der Samstag Nachmittag. Denn um 15 Uhr wird Stadtpfarrer Adrian vor dem Franziskanerkloster im Bereich der Schillerstraße eine Motorradweihe anbieten. Überhaupt ist das Thema Motorrad am heurigen Frühjahrsmarkt sehr präsent. Der Harley-Club Montafon ist nicht nur mit den schönsten Harleys vertreten, sondern auch mit einer Tombola, bei der es eine Harley Davidson Forty-Eight zu gewinnen gibt. Die Verlosung dieses Motorrads findet dann am 27. Juni statt.

Bludenz Besucher können an diesem Markttag einfach mehr erleben. Neben dem Einkaufen steht da Erleben der Alpenstadt ganz Besonders im Vordergrund. Dieses Spektakel in der Bludenzer Innenstadt, auf der Schillerstraße, der Werdenbergerstraße und der Wichnerstraße kann nur bei gesperrten Durchzugsstraßen organisiert werden. Die lokalen Umleitungen sind an den beiden Tagen, sowohl am Samstag wie auch am Sonntag, beschildert. Doch die Umleitung lohnt sich nicht, viel besser ist ein Besuch des Marktes, denn für Unterhaltung, Einkaufsvergnügen, kulinarischen Genuss ist durch das Marktteam der Stadt Bludenz bestens gesorgt worden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Frühjahrsmarkt wird zur Eventbühne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen