Frontalzusammenstoß in Koblach

©VOL.AT
Koblach - Einen Frontalzusammenstoß zweier Pkw gab es am Freitagmorgen im Ortsteil Au in Koblach. Der 21-Jähriger Pkw-Lenker missachtete den Vorrang bei der Hauptstraße und kollidierte mit einem dunklen Pkw.
Unfall in Koblach
Bilder vom Zusammenstoß

Ein 21-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Freitagmorgen mit seinem Pkw, in dem er eine weitere Person mitführte, auf der Rheinmahdstraße in Richtung Kreuzung mit der Austraße. Beim Einbiegen in die Asutraße in Richtung Meiningen kam es zum Zusammenstoß mit einer 37-jährigen Pkw-Lenkerin, die von Meiningen kommend in Richtung Koblach-Ortszentrum unterwegs war. Bei der Kollision wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt. Der 21-jährige Lenker sowie sein 16-jähriger Beifahrer verletzten sich leicht. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Koblach, das Rote Kreuz und die Polizeiinspektion Götzis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koblach
  • Frontalzusammenstoß in Koblach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen