AA

Fronleichnamsfeierlichkeiten verschoben

Fronleichnams-Prozession fand in Fraxern nach Fronleichnam am darauf folgenden Sonntag statt.
Fronleichnams-Prozession fand in Fraxern nach Fronleichnam am darauf folgenden Sonntag statt. ©Sandra Kathan
Fraxern. (kam) Da der Priestermangel der letzten Jahre hierzulande bekanntlich zu Zusammenlegungen verschiedener Pfarren, zu sogenannten Pfarrverbänden geführt hat und zahlreiche Pfarrer nun gleichrangig mehrere Pfarren zu betreuen haben, führt das nicht selten zu Terminkollissionen.
Prozession nach Fronleichnam am Sonntag, 22. Juni 2014

So geschehen auch am vergangenen Fronleichnams-Feiertag. Pfarrer Pio Reinprecht, für die Pfarren Klaus und Fraxern zuständig, hat deshalb die Feierlichkeiten dieses kirchlichen Feiertages an Fronleichnam am 19. Juni 2014 in Klaus zelebriert. In Fraxern wurde an diesem Tag um 8.30 Uhr ein “normaler” Gottesdienst abgehalten. Die Feierlichkeiten zu Fronleichnam hat Pfarrer Pio in Fraxern auf den anschließenden Sonntag, 22. Juni verschoben. Somit fand auch die Prozession sowie die Ausrückungen von Feuerwehr, Bürgermusik und Kirchenchor “Nach-Fronleichnam” am Sonntag statt. Der Kapellenverein lud im Anschluss zum gemütlichen Brunch.

Das Verschieben der Feierlichkeiten zu diesem kirchlichen Feiertag stieß nicht bei allen “Schäfchen” auf Verständnis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • Fronleichnamsfeierlichkeiten verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen