AA

Friedliche Demo gegen CoV-Maßnahmen in Dornbirn

Rund 500 MEnschen fanden sich laut Polizei bei der Kundgebung in Dornbirn ein.
Rund 500 MEnschen fanden sich laut Polizei bei der Kundgebung in Dornbirn ein. ©VOL.AT/Ronny Vlach
Am Sonntagnachmittag haben 500 Menschen in Dornbirn friedlich gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung demonstriert.
Die Bilder der Demo in Dornbirn
NEU
CoV-"Spaziergang" in Wien eskaliert

Angekündigt war die Demonstration als "Gemeinsamer Spaziergang für Frieden und Freiheit".

Laut Einsatzleitung der Polizei fanden sich etwa 500 Personen am Dornbirner Marktplatz zu einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen ein. Im Gegensatz zu den Demos in Wien blieb es in Vorarlberg friedlich.

Beim Protestmarsch durch die Dornbirner Innenstadt, wurde mit musikalischen Einlagen und Live-Darstellungen demonstriert.

Die Polizei nahm die Personalien zahlreicher Demonstranten auf. Für die Missachtung der geltenden Mund-Nasen-Schutz-Regeln wird es einige Anzeigen geben, so die Polizei.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Friedliche Demo gegen CoV-Maßnahmen in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen