AA

Freude am Tanz verbindet

Die jüngsten der BG Bludenz samt Tanzleitern mit ihren feschen Trachten
Die jüngsten der BG Bludenz samt Tanzleitern mit ihren feschen Trachten ©Christiane Sturmer

Die Trachtengruppe Bludenz sorgt bei verschiedenen Veranstaltungen für einen traditionell feierlichen Rahmen.

Bludenz. Das Vorurteil, das Trachten nur altmodisch und traditionell sind, passt ganz sicher nicht für die TG Bludenz. Obwohl sie in diesem Jahr ihr 84-jähriges Bestehen feierte, versprüht sie mehr denn je einen frischen Wind. Die älteste Trachtengruppe in Vorarlberg, unter neuem Obmann Michael Konzett, zählt inzwischen 26 aktive Mitglieder (8 Kinder und 18 Erwachsene), die mit sehr viel Engagement das Brauchtum des Volkstanzes pflegen.
“Unser Vereinsmotto lautet daher auch: Brauchtum erhalten, Tradition pflegen, Neues zulassen und vor allem die Freude an Musik und Tanz”, so Obmann Michael Konzett.
Bei Auftritten im In- und Ausland zeigen die 18 Tänzer/innen nicht nur ihr Können auf dem Parkett sondern repräsentieren auch die Region Bludenz. So führten einige Auslandsauftritte u. a. auch zu Reisen nach Amerika, Norwegen, Italien, England, Frankreich, Tschechien, Spanien und der Schweiz.
Mit drei historischen Trachten: der Alltags- oder Bürgertracht mit schwarzer Radhaube, der Patriziertracht mit Goldhaube und der Sonntags- oder Festtagstracht
in ihrem Besitz darf der Verein mit Recht stolz sein. Stil bewusst tragen die Männer zum Tanz die Herrentracht und beim traditionellen “Schuhplatteln” kommt die Lederhose zum Einsatz.
Die Proben finden während der Schulzeit immer montags und samstags im Turnsaal der Mittelschule Bludenz statt. Jeder Neuzugang, egal welcher Altersgruppe, ist zu einem Schnupperbesuch herzlichst eingeladen.

AKTIVE KINDERGRUPPE
Vor ca. zwei Jahren wurde die Kindergruppe neu gegründet. Die beiden Tanzleiter Claudia Märk und Klaus Keckeis (beide aktive Mitglieder im Verein) vermitteln ihren Schülern nicht nur die notwenigen Tanzschritte und die richtige Körperhaltung, sondern auch die Fähigkeit bei kleinen Patzern improvisieren zu können.
Im Vordergrund steht jedoch nicht das Tanzen alleine, auch der Zusammenhalt und das Miteinander in der Gruppe sowie die Geselligkeit werden groß geschrieben. Die Kinder zeigen ihr Erlerntes bei div. Veranstaltungen wie z.B. Erntedank, Kulturnacht, Fronleichnam. Nicht mehr weg zu denken ist die Kindertanzgruppe mit ihrer Tracht bei der feierlichen Eröffnung des Klostermarktes. SC

Weitere Infos und Fotos der verschiedensten Auftritte können im Internet auf www.trachtengruppe-bludenz.com nachgelesen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Freude am Tanz verbindet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen