Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freiwilliges Engagement - aber wo und wie?

Sr. Felicidade und Eva Hammerer, die einen Freiwilligeneinsatz in einem Caritas-Projekt in Mosambik absolvierte.
Sr. Felicidade und Eva Hammerer, die einen Freiwilligeneinsatz in einem Caritas-Projekt in Mosambik absolvierte. ©Caritas Vorarlberg

Vorarlberger Sozialeinrichtungen bieten gemeinsame Orientierungstage an.

Die Bereitschaft für Freiwilligenarbeit ist in Vorarlberg enorm hoch. Damit freiwilliges Engagement auch für alle Seiten bereichernd ist, gilt es, Fähigkeiten und Talente sinnvoll und für alle Beteiligten passend einzusetzen. Aus dieser Überlegung heraus bieten Caritas Vorarlberg, das Österreichische Rote Kreuz sowie die Volkshilfe im heurigen “Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit” erstmals gemeinsam Orientierungstage für freiwillige Mitarbeit an.

In zweitätigen Kursen erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre ganz persönliche Kompetenzbilanz. Nach der Frage “Was kann ich?” steht in weiterer Folge die Frage “Wie kann ich meine Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen?” im Mittelpunkt. Gleichzeitig wird ein Überblick geboten, wo sich Freiwillige in ihrer Region freiwillig engagieren können.

Mit Freude helfen – Orientierungshilfe für freiwillige Mitarbeit

Termine Caritas:
Donnerstag, 13. Oktober, 17 bis 21 Uhr und Dienstag, 18. Oktober, 9 bis 17 Uhr
Kursort: Bildungshaus St. Arbogast
Ansprechperson: Eva Corn, Tel. 05522/200-1066, E: eva.corn@caritas.at

Die Kurse werden vom Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz gefördert.

Montfortstraße 88,6840 Götzis, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Freiwilliges Engagement - aber wo und wie?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen