AA

Freibad Rheinauen startet in die neue Badesaison

Ab kommenden Samstag steht dem Badevergnügen in den Rheinauen nichts mehr im Weg.
Ab kommenden Samstag steht dem Badevergnügen in den Rheinauen nichts mehr im Weg. ©TF
 Im Erholungszentrum Rheinauen, dem größten Freibad Westösterreichs, beginnt am Samstag die neue Badesaison
Start in die Emser Badesaison 2019

 

Hohenems. Am kommenden Samstag, dem 11. Mai, öffnet das Erholungszentrum Rheinauen – gutes Wetter vorausgesetzt – seine Pforten für die heurige Badesaison.

In den vergangenen Wochen haben Betriebsleiter Ewald Petritsch und sein Team das mit 120.000 Quadratmetern größte Freibad Westösterreichs auf Vordermann gebracht. Neben großzügigen Grünflächen bietet das Erholungszentrum zum Baden einen 400 Meter langen Arm des Alten Rheins, ein 150 Quadratmeter großes Familienbecken mit Wellenrutsche, ein 50-Meter-Sportbecken, einen Entspannungs-Pool, eine großzügige Kinder-Erlebniswelt, eine 83 Meter lange Erlebnis-Röhrenrutsche in den Alten Rhein sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten und eine vorzügliche Gastronomie. Das SB-Restaurant wurde heuer saniert und der Radlergarten vergrößert.

Geöffnet ist das Bad täglich bei schönem Wetter bis Ende August von neun bis maximal 20 Uhr, bis zum 8. September bis 19 Uhr. Der Vorverkauf für die Saisonkarten erfolgt direkt im Erholungszentrum. Die Eintrittskasse ist bei jeder Witterung am heutigen Donnerstag und morgigen Freitag jeweils von zwölf bis 18 Uhr geöffnet. „Wir begrüßen die künftigen Saisonkartenbesitzer wieder mit einem Glas Sekt und unserem beliebten Gewinnspiel“, erklärt Ewald Petritsch.

Die Einzel-Eintrittspreise betragen für Kinder 2,40 Euro, für Jugendliche und Invaliden ab 50 Prozent 3,70 Euro, für Erwachsene 4,90 Euro und für Senioren 4 Euro. Kleinkinder bis Jahrgang 2004 gehen frei. Darüber hinaus gibt es Saisonkarten, Kombi-Saisonkarten mit dem Eislaufplatz, Karten für Familien- und Alleinerzieher und solche für Schulklassen. Voraussichtlich Ende Mai wird der erste Schwimmkurs mit Trainer Jörg Mäser angeboten (Tel.: 0664/213 46 80, E-Mail: maeser.joerg@gmx.at) angeboten. Auch die Wasserrettung führt wieder zwei Kurse durch, Start ist am ersten Montag in den Ferien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Freibad Rheinauen startet in die neue Badesaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen